Retreats Achtsamkeit & Spiritualität
1225.JPG

3 unterschiedliche Retreats

Das Interesse an Rückzug (Retreat), innerer Einkehr und mehr Zeit für Meditation, Inspiration und Stille ist ungebrochen. Jeder Mensch braucht etwas anderes, und auch wir selbst gehen unseren inneren Weg, auf dem wir immer wieder unterschiedliche Nahrung und Erfahrungsräume brauchen. Achtsamkeitspraxis, Meditation und Inspiration aus zeitgenössischen und alten Quellen gehören bei mir immer dazu. Und doch unterscheiden sich 3 Formen.

  • "Geschmack des Lebens" ist getragen von großer Leichtigkeit, Zeiten der Muße sind hier zentral, in denen auch ein Buch gelesen werden kann oder Kreatives Platz hat. Je nach Möglichkeit und Bedarf integrieren wir auch Austausch, Gesänge und Geschichten am Lagerfeuer, sowie Tanz.
     

  • Die Jahreszeiten-Retreats (Ostern, Pfingsten, Weihnachten/Winter) sind ebenfalls nicht durchgängig im Schweigen, und damit auch für Einsteiger:innen geeignet. Neben Zeiten der Muße und Meditation nimmt hier die Inspiration durch die Botschaft Jesu mehr Platz ein. Immer sind sie im Dialog mit der modernen Achtsamkeitspraxis, buddhistischen Lehrer*innen, zeitgenössischer Weisheitslehre (Eckhart Tolle) und Denkern und Dichtern wie R. M. Rilke.
     

  • "Klang der Stille" führt tiefer hinein in die Stille; abgesehen von Einführung und Schluss, sowie Anhör-Runden und Begleitgesprächen finden diese Tage im Schweigen statt. Hier steht der persönliche innere Prozess im Vordergrund; Stille, Natur und die Impulse am Abend sind unsere Nahrung. Das "Fasten im Kopf" macht den Weg freier zu uns selbst, und über uns hinaus. Für alle, die einer tiefen Sehnsucht folgen oder auf die Spur kommen wollen.
    In Grünau im Almtal (Oberösterreich) baue ich hierzu die Zusammenarbeit mit Sr. Huberta Rohrmoser aus. Dort finden ebenfalls Retreats zu Achtsamkeit&Kontemplation statt. Hier der Flyer für 2022!

Stille-Retreat

Klang der Stille
Achtsamkeit - Meditation - Kontemplation

 

​in Tirol: 20.-24.Mai 2022 (Kurzversion bis 22.Mai) in Hall i.T.
im Kloster der Kreuzschwestern

Details Hall hier!

 in Oberösterreich: 22.-27. September 2022 (Kurzversion bis 25.Sept) in Grünau/Almtal
zusammen mit Sr. Huberta Rohrmoser

Details Grünau hier!

Kontemplation ist eine Meditationsform aus der mystischen Tradition des Christentums. Wir orientieren uns an den Wahrnehmungsübungen von Franz Jalics und üben uns in der stillen Gebetsweise eines schlichten aber hellwachen Da-Seins im Hier und Jetzt - ohne Worte. Die Achtsamkeitspraxis entstammt der buddhistischen Tradition, wie wir sie heute von westlichen Lehrern wie Jon Kabat Zinn oder von Thich Nhat Hanh kennen. So greifen wir zurück auf den Schatz christlicher Tradition und öffnen uns zugleich für wichtige Impulse unserer  Zeit.

  • gemeinsame Meditation/stilles Gebet in Einheiten zu 25Min.

  • Achtsamkeitspraxis, Muße-Zeiten und Angebot zum Einzelgespräch

  • Klänge bzw. spirituelle Gesänge und Impulse am Abend

  • Voraussetzung: Bereitschaft zum Schweigen

Anmeldung hier!

 

Kurz-Retreat

Kleine Zwischenzeit
Achtsamkeit - Meditation - Kontemplation

 So 03.Juli (16 Uhr) -Di 05. Juli (9 Uhr) 2022 in Grünau/Almtal
zusammen mit Sr. Huberta Rohrmoser

Pfingst - Retreat

Aufwachen zur eigenen Größe
Muße - Meditation - Inspiration

Eiche mit Chris 2.jpg

03.-06. Juni 2021 in St.Michael/Tirol

Diese Veranstaltung kann nur über das Bildungshaus hier
gebucht werden.

Pfingsten ist das Fest der Fülle, Kraft und Inspiration. Achtsamkeitspraxis, Meditation und Zeiten echter Muße und in der wunderbaren Natur helfen uns, still zu werden, Atem zu holen, „Geist“ und dynamis, „Kraft von oben“, richtig Power zu empfangen und Feuer zu fangen – pfingstliche Bilder für das Leben.
 

  • Stille und Austausch bringen uns in Kontakt mit dem Leben, miteinander, mit uns selbst.

  • Zeiten der Meditation wechseln mit Zeiten der Muße, Gespräch, Gesängen und Lagerfeuer.

  • Inspiration für eine zeitgemäße Spiritualität: Texte über Jesus und seine Schüler*innen im Dialog mit der modernen Achtsamkeitspraxis, buddhistischen Lehrer*innen, Eckhart Tolle und R. M. Rilke.
     

Wir finden wahre Schätze, wo viele sie kaum noch vermuten würden: In der Frohen Botschaft Jesu und in der so genannten "Apostelgeschichte" im Neuen Testament. Wunderbare alte Texte am Übergang in eine neue Zeit. 

Anmeldung hier!

Sommer-Muße-Retreat
 Geschmack des Lebens   
Muße, Stille und Besinnung

​​  23.- 27. Juli 2022 in St.Michael/Tirol

1225.JPG

Endlich einmal .... nichts tun müssen, nichts erreichen müssen. Zeit für Stille, und Zeit, in Muße das zu tun, wofür sonst kein Spielraum ist. Viele Menschen suchen heute wieder Auszeit und Rückzug, wo Geschäftigkeit, Denken und Sorgen zur Ruhe kommen können. Im stillen Sitzen wie im mußevollen Tun üben wir uns in Leichtigkeit, Absichtslosigkeit und einer wachen Präsenz.

  • Zeit für gemeinsame Meditation/stilles Gebet,

  • Achtsamkeitspraxis und spirituelle Impulse

  • Zeit zum Kreativsein und zum Austausch

  • Zeit in der Natur, Kontakt mit der Natur in der wunderbaren Wipptaler Bergwelt.
     

Diese Veranstaltung kann nur über St.Michael gebucht werden, Anmeldung hier!