IMG_8797.JPG

Durch die enge Pforte des Jetzt

Achtsamkeit - Pädagogik- Spiritualität

 

Einer leisen Sehnsucht folgen

Was lässt uns leben in einer Welt voller Krisen und Probleme? Wie öffnen wir uns im Alltag, auch mit Kindern, für die Schönheit, die Güte und das Vertrauen angesichts persönlicher und gesellschaftlicher Krisen?

  • Einer leisen Sehnsucht folgen nach Stille, Fülle, Tiefe, Weite,

  • aus unserer Gedankenverlorenheit aufwachen und alte Muster und Zwänge loslassen,

  • Stress und die Last des Alltags unterfangen und

  • in uns den Zugang finden zum großen Ganzen und zu einem Lebensgefühl von Verbundenheit und Geborgenheit – geht das und wie geht das?

​Es gibt viele Wege, dieser Sehnsucht zu folgen und
durch die „enge Pforte des Jetzt“
zu treten
in den Garten des Lebens

 

Aktuelle Angebote

Sommer-Muße-Retreat
 Geschmack des Lebens   
Muße, Stille und Besinnung

​​  23.- 27. Juli 2022 in St.Michael/Tirol

WieseBerge.jpg

Endlich einmal .... nichts tun müssen, nichts erreichen müssen, einfach sein dürfen. Ankommen an der "Adresse des Lebens: Hier und Jetzt" (Thich Nhat Hanh).

 

Zeit für Stille, und Zeit, in Muße das zu tun, wofür sonst kein Spielraum ist, ein Gespräch, einfach in der Sonne sitzen, an einem Baum gelehnt, in die Natur gehen in einer wunderbaren Landschaft mit mächtigen Bergen, stillem See, Wiesen und Wäldern.

Viele Menschen suchen heute wieder Auszeit und Rückzug, wo Geschäftigkeit, Denken und Sorgen zur Ruhe kommen können. Mit Achtsamkeitspraxis und Meditation und Zeiten der Muße üben wir uns in einer wachen Präsenz, Absichtslosigkeit und Leichtigkeit.

 

Neben stillen Zeiten gibt es spirituelle Impulse, die Möglichkeit zum Austausch und Zeit am Lagerfeuer mit Musik und Gesang.

Diese Veranstaltung kann nur über St.Michael gebucht werden, Anmeldung hier!

VK AchtungKinder2022_05_Flyer_Vertiefungskurs.png

Vertiefungskurs online  Achtsamkeit & Pädagogik

mit Berenice Boxler *

In Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk / Elternbildung Vorarlberg

 1.Abend: Körper & Kontakt, 30.Mai 2022

2.Abend: Kommunikation, 20.Juni 2022

3.Abend: Eure Themen, 27.Juni 2022

montags 19:30 - 21:30 Uhr

Details zum Kurs

Anmeldung hier

* Berenice Boxler ist Achtsamkeitslehrerin (MBSR, Eltern-Kurse, Kommunikation, Selbstfürsorge) für Privatpersonen und Institutionen (Schule und Erziehung, Öffentlicher Dienst, EU-Kommission) sowie Retreat-Leiterin. www.being-mindful.lu

2017_11_Berenice (2).jpg

"family unplugged" - endlich Zeit zusammen

Auszeiten für Eltern, große und kleine Kinder


10.-12.Juni 2022 in A-Götzis
 

im Bildungshaus St.Arbogast, Vorarlberg

Steve &  Team

„Unplugged“: Abschalten – Bildschirme und Erledigungs-modus. Uns ganz einlassen aufeinander, auf den gegenwärtigen Augenblick. Gemeinschaft und Achtsamkeit im Alltag mit Kindern erleben und einen Geschmack davon bekommen, wie heilsam das Leben hier und jetzt ist. Nicht nur im Rückzug von den Kindern, sondern auch mit den Kindern.

  • in einer wunderbarer Umgebung und Landschaft

  • Bewegung, Spiel und Kreatives drinnen und draußen.

  • Zeit für Besinnung, Musik und Gesang.

  • Impulse und Inspiration für Achtsamkeit im Leben mit Kindern

  • Angebot zur Meditation

Ein Wochenende als Workshop und Freizeit für Eltern und Kinder zusammen.

VORSCHAU  S o m m e r

"Family Unplugged" extended

29.Juli.-01.August 2022 in Tirol

​​Freitag 17 Uhr - Montag 13 Uhr

4 Tage Zeit zusammen

im Bildungshaus St.Michael, Tirol

SteveHeitzer mit Tochter Anna.jpg

​Anmeldung und Zimmerreservierung

Diese Veranstaltungen können nur über die Bildungshäuser gebucht werden:

Bildungshaus St. Arbogast

Bildungshaus St. Michael

Kinder sind nichts für Feiglinge

Mein Buch zu Achtsamkeit & Pädagogik

​Achtsamkeit hat sich seit jeher als wirkungsvolles Konzept erwiesen, besser mit Stress umzugehen, die Aufmerksamkeit zu fokussieren und Mitgefühl zu entwickeln. Doch im Zusammenleben mit den eigenen Kindern kommen wir nur schwer zu formaler Achtsamkeits- und Meditationspraxis, oft bleibt uns nicht einmal genügend Zeit zum Schlafen. Doch kann der Alltag mit Kindern selbst zum Übungsweg werden: Jede gelingende Begegnung mit Kindern erfordert von uns Erwachsenen ein achtsames Öffnen für den Augenblick und wird damit zur Chance, informell Achtsamkeit zu üben: nichts tun, nicht wissen, nicht urteilen – lieben lernen!
Steve Heitzer skizziert seine langjährige Erfahrung als Pädagoge und dreifacher Vater in neun Übungen und greift dabei zurück auf den pädagogischen Ansatz von Rebeca und Mauricio Wild sowie auf Praxis und Spiritualität der Achtsamkeit und moderner Weisheitslehrer.
Kinder fordern alles von uns: vor allem den Mut, uns wirklich einzulassen, denn Kinder sind nichts für Feiglinge! Wenn Sie am Glück Ihrer Kinder und an Ihrem eigenen Weg zum Glück interessiert sind, dann bietet dieses Buch eine Fundgrube von Anregungen.

Buchcover-Kinder_sind_nichts_für_Feiglin

Kontakt

Danke für's Absenden!