Christmas Special

1007.JPG
Kinder öffnen Türen zu uns selbst
Praxis-Abende Achtsamkeit & Pädagogik

letzter Mittwoch im Monat 28.4. | 31.5. | 30.6.

 Anmeldung hier!

Wir üben gemeinsam Achtsamkeit und widmen uns den Themen aus der Gruppe von Eltern und Pädagog*innen

Kosten: 3 Abende: EUR 60. Einzelner Abend: EUR 30,-
Ermäßigung auf Anfrage möglich

Mehr Infos hier!

Pfingst - Retreat

Aufwachen zur eigenen Größe
Muße - Meditation - Inspiration

1225.JPG

02.-05. Juni 2021 in St.Michael/Tirol

Diese Veranstaltung kann nur über das Bildungshaus hier
gebucht werden.

Pfingsten ist das Fest der Fülle, Kraft und Inspiration. Achtsamkeitspraxis, Meditation und Zeiten echter Muße und in der wunderbaren Natur helfen uns, still zu werden, Atem zu holen, „Geist“ und dynamis, „Kraft von oben“, richtig Power zu empfangen und Feuer zu fangen – pfingstliche Bilder für das Leben.
 

  • Stille und Austausch bringen uns in Kontakt mit dem Leben, miteinander, mit uns selbst.

  • Zeiten der Meditation wechseln mit Zeiten der Muße, Gespräch, Gesängen und Lagerfeuer.

  • Inspiration für eine zeitgemäße Spiritualität: Texte über Jesus und seine Schüler*innen im Dialog mit der modernen Achtsamkeitspraxis, buddhistischen Lehrer*innen, Eckhart Tolle und R. M. Rilke.
     

Wir finden wahre Schätze, wo viele sie kaum noch vermuten würden: In der Frohen Botschaft Jesu und in der so genannten "Apostelgeschichte" im Neuen Testament. Wunderbare alte Texte am Übergang in eine neue Zeit. 

Anmeldung hier!

FlyerWunder.jpeg

Im März haben Thea und ich unsere Zusammenarbeit gestartet mit der Reihe "Achtsamkeit&Sinnlichkeit". Das Feedback der TNinnen war wunderbar, nach Ostern legen wir nach mit 2 Abenden! Diesmal lassen wir uns von Geschichten inspirieren; ich werde von einer Ostergeschichte aus der Bibel aus starten, Thea wird ihre Göttinnen-Forschung zugrunde legen. Wir freuen wir uns über alle, die sich mit uns auf das Abenteuer dieser kleinen intersprituellen Begegnung einlassen. Anmeldung hier!

Thea Unteregger ist Künstlerin, Erwachsenenbildnerin, Montessoripädagogin und Autorin und erforscht vor allem die Wege und Visionen weiblicher Spiritualität. www.amathea.it 

Kurskosten: EUR 90. Ermäßigung auf Anfrage möglich

Mehr Infos hier!

* Bernice Boxler ist Achtsamkeitslehrerin (MBSR, Eltern-Kurse, Kommunikation, Selbstfürsorge) für Privatpersonen und Institutionen (Schule und Erziehung, Öffentlicher Dienst, EU-Kommission) sowie Retreat-Leiterin. www.being-mindful.lu

2017_11_Berenice (2).jpg

Übungsreihen Achtsamkeit & Spiritualität

Stille18 und Gebet der Achtsamkeit

jetzt per zoom

In Innsbruck, jetzt per zoom: Stille18. Achtsamkeit am Feierabend ist eine wöchentliche Übungsreihe zur Achtsamkeitspraxis, die ich seit vielen Jahren in Innsbruck anbiete. Ich selbst hätte nie gedacht, dies auch mal online zu versuchen, aber besondere Zeiten brauchen besondere Wege.  Wer das gerne kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen, mal gratis dabei zu sein.

In Götzis habe ich am 15.Oktober eine Übungsreihe Achtsamkeit & Spiritualität gestartet mit dem Titel "Gebet der Achtsamkeit. Moderne Praxis & spirituelle Tradition". Drei monatliche Termine waren donnerstags geplant bis Weihnachten im Zentrum für Achtsamkeit und Familie. Jetzt brauchen wir wieder Geduld, um zu sehen, wann wir uns wieder treffen können.
Wer dann noch dazustoßen möchte, auch hier bitte einfach melden. Mehr Infos hier!

Übungsreihen Achtsamkeit & Spiritualität

Stille18. Achtsamkeit am Feierabend

Stille18. Achtsamkeit am Feierabend ist eine wöchentliche Übungsreihe zur Achtsamkeitspraxis, die ich seit vielen Jahren in Innsbruck anbiete. Ich plane diesmal eine Hybrid-Version, also in Präsenz - wie schon oft im SE-Raum der IGfB im Innsbrucker Saggen, mit der zusätzlichen Möglichkeit, auch online dabei zu sein.  Ich biete wie immer eine Reihe mit 5 wöchentlichen Terminen an. Wer es noch nicht kennt und gerne mal dabei sein möchte, um es kennenzulernen, ist herzlich eingeladen, bei einem Termin gratis dabei zu sein.
Details zum aktuellen Kurs hier! -- Anmeldung hier!

Stern und Königskind.

Eine Geschichte für große und kleine Kinder

Eines Nachts, vor etwa 2000 Jahren, blickt ein Sterndeuter in den Nachthimmel und entdeckt einen neuen Stern! Einen neuen Stern?!? Wie willst du bei all den Sternen dort einen neuen erkennen??

Aber vermutlich war er hell. Ein Komet vielleicht, mit einem Schweif. Für die Sterndeuter war klar: Dieser Stern hat etwas zu bedeuten! Der ist nicht nur zum Spaß dort. Er hat etwas zu bedeuten für die Menschen auf der Erde! Aber was? Was kann ein Stern zu bedeuten haben? Die Sterndeuter gehen auf die Suche, und finden, wo sie nie im Leben gedacht hätten, dass dort etwas zu finden wäre ...

Family/School Edition

Kids Edition (Kindergarten)